Historie

Vereinsgründung

Im Jahr 2005 fand sich im Kreis Heinsberg erstmals eine Gruppe von Unternehmerinnen zusammen, die das Spektrum ihrer Leistungen und Unternehmensprofile im Rahmen einer Messe (2006 in Hückelhoven) präsentierte. In regelmaßigen Netzwerktreffen trafen sich etwa 15 Frauen einmal montlich und erarbeiteten ein attraktives Programm für die Netzwerktreffen.

2009 wurde nach längerer Vorbereitung einstimmig die Gründung eines Vereins beschlossen. Die Vereinseintragung beim Amtsgreicht Mönchengladbach (VR 4582) erfolgte am 15.10.2009. In den Vorstand wurden Alexandra Gedak (gedak - PR und Bilder), Marion Kneisle-Hasenknopf (Steuerberaterin) und Heide Huchel (huchel visualmedia) gewählt.

Gefeiert wurde ein Jahr später. Am 3. September 2010 lud das Netzwerk in die Steuerberatungskanzlei Kneisle-Hasenknopf ein und gab etwa 200 Gästen die Gelegenheit, das Netzwerk und seine Mitglieder persönlich in entspannter Atmosphäre kennenzulernen und Kontakte zu knüpfen. Neben dem Einjährigen  konnten die Unternehmerinnen zusammen auf 125 Jahre Selbständigkeit zurückschauen.

Collage schmal

Von 2012 bis Mitte 2016 war Renate Kirchmann-Basiry (Kibasi EDV- Dienstleistungen und Zeitmanagement) Vereinsvorsitzende, ihre Stellvertreterinnen im Amt waren Stefanie Forg-Wehe (Forg-Wehe Bestattungshaus) sowie Marion Kneisle-Hasenknopf (MKH-Steuerberatung).

2014 erreicht das Netzwerk mit aktuell 38 aktiven Netzwerkerinnen den bisherigen Mitglieder-Höchststand. 2015 feierte Frauen machen Business seinen 10. Geburtstag mit vielen Gästen aus Politik und Wirtschaft.