Verein

Das Netzwerk Frauen machen Business verbindet etwa 18 engagierte Unternehmerinnen und Freiberufler, die sich zusammen stark machen für den Kreis Heinsberg und für geschäftlichen und persönlichen Erfolg. Lernen Sie interessante Unternehmen in der Region kennen – Es lohnt sich.

Oder werden Sie selbst Teil unseres Netzwerkes. Interessierte Frauen sind auf allen öffentlichen Treffen herzlich willkommen. Hier haben sie die Möglichkeit, uns und unsere Arbeit kennenzulernen und sich für eine Mitgliedschaft zu entscheiden. Nach dem Aufnahmeantrag berät der Vorstand über die Aufnahme, bei Überschneidungen der Gewerke werden die betroffenen Mitglieder um Stellungnahme gebeten. Wir versuchen, möglichst wenig Überschneidungen der Arbeitsfelder in unserem Portfolio aufzuweisen, um ein gutes Empfehlungs-Management zu garantieren und Konkurrenzsituationen zu vermeiden. Sollte Ihr Arbeitsfeld bereits besetzt sein, gibt es eine Warteliste. Die Satzung und den Aufnahmeantrag erhalten Sie auf unseren Treffen.

Von seinen Mitgliedern erwartet der Verein eine aktive und regelmäßige Teilnahme an den gemeinsamen Veranstaltungen und das Einbringen des eigenen Knowhows.

Alle Unternehmensprofile lernen Sie auf der Internetseite www.frauen-machen-business.de kennen.

Der Vorstand 

Am 31. Juni 2018 fand die Jahreshauptversammlung in Erkelenz statt. Fast vollzählig waren die Netzwerkerinnen vertreten, diesmal auch, um einen neuen Vorstand zu wählen. Erste Vorsitzende ist nun Ruth Klapproth (Fotografie und Film), stellvertretende Vorsitzende Heike Schmitz (HS-LebensFreude).

Beisitzerinnen sind Sigrid Ramackers (Creation Petite Couture) und Valeria Henschke (Elektro Henschke). Für den Bereich Presse- und Öffentlichkeit ist Alexandra Gedak (gedak-pr – Texte und Bilder) verantwortlich.