29.01.2019: Gute Vorsätze - doch wie setzt man sie um?

Gute Vorsätze - wer kennt sie nicht. Gerade am Jahresanfang ein besonderes Thema. Jede/r hat sie - mehr oder weniger ;)

Die Zukunft ist wie eine Glaskugel. Was kommt, weiß man nicht. Aber was wir bewegen könnten, wenn wir die richtigen Kontakte oder Ausrichtungen haben.... Wir sind überzeugt davon, dass so manche Vorsätze auch Realität werden können, wenn wir uns gegenseitig unterstützen, Synergien finden und gemeinsame Visionen entwickeln. Lasst uns darüber reden beim ersten Netzwerktreffen des neuen Jahres. Moderiert wird der Abend von Ruth Klapproth und Heike Schmitz

Wir treffen uns, wie immer, am letzten Dienstag im Monat um 19:30 Uhr. Neu ist der Ort, denn seit Dezember 2018 finden die Netzwerktreffen im Hotel SCHWANENHOF in Erkelenz-Bellinghoven statt.

Wir beginnen jedes Netzwerktreffen mit einer Vorstellungsrunde, in der sich alle Mitglieder und Gäste in einer 1-Minuten-Präsentation vorstellen, über aktuelle Projekte informieren oder konkrete Kooperationswünsche oder -möglichkeiten anreißen.

Immer willkommen sind Interessentinnen, die das Netzwerk und seine Arbeit kennenlernen möchten. Frauen-machen-Business verbindet Unternehmerinnen, die im Kreis Heinsberg leben und arbeiten. Die Branchen und Berufsfelder unserer Netzwerkerinnen sind weit gefächert und in alle Richtungen offen. Für Gäste ist der erste Besuch eines FmB-Netzwerktreffens kostenlos, Wiederholerinnen zahlen einen Unkostenbeitrag von 10 Euro. Getränke sind  von den Teilnehmerinnen vor Ort zu zahlen.
 

Für die Planung der Veranstaltung wird um Anmeldung bis zum 28.01. per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gebeten.